easyway

Ubisoft will DS spielenden Rauchern helfen aufzuhören PDF Drucken E-Mail

am 02.06.2008 um 13:05 Uhr von Daniel Pook

Smoking
"Videospiele sind fast so gefährlich wie Rauchen", titelten wir Ende vergangenen Jahres. Na hoffentlich kriegt Ubisoft das nicht zu hören, sonst basteln die uns noch ein Game das uns von der Zockersucht kurieren soll. Jetzt konzentrieren die Franzosen sich allerdings erst mal auf ein Nintendo DS Spiel, welches helfen soll mit dem Rauchen aufzuhören. Also dem vermeintlich kleineren Übel.

Der Titel wird auf dem, unter anderem von Charismabolzen Sir Richard Branson sowie Gottschauspieler Sir Anthony Hopkins empfohlenen, Easyway Buch und Selbsthilfeprogramm von Allen Carr basieren und soll im November erscheinen.

 

Im Spiel will man sich an die Methode des Buches halten, dem Raucher sein "Laster" abzugewöhnen indem man ihm die Lust daran gezielt ausredet. Im Kern geht es darum, die "Angst aufzuhören" aus dem Weg zu räumen. In wie weit sich dies in ein richtiges Spiel umsetzen lässt, wurde noch nicht genau verraten. Man soll allerdings auf jeden Fall seine eigenen Rauchgewohnheiten angeben können und so ein individuell auf den eigenen Fall zugeschnittenes Programm geboten bekommen. Außerdem verspricht man bereits, dass die Experten der Allen Carr Organisation eng mit den Entwicklern zusammenarbeiten um die vom Franchise gewohnte Qualität zu gewährleisten.

 

Nächste Kurse (d)