Rauchstopp Methoden

Allen Carr Kursangebote

Pure Willensstärke
Während einige Studien zum Schluss kommen, dass nur 5 bis 10 Prozent der Aufhörwilligen es ohne Hilfsmittel schaffen, kommt eine australische Studie von 2006 zum Schluss, dass 77 Prozent mit der «cold turkey»-Methode, dem kalten Entzug, Erfolg haben.

Nikotinersatz
Ob mit Nikotin versetzte Pflaster, Pillen, Kaugummis oder Nasensprays: Die Angaben differieren zwischen einer 5-prozentigen Erfolgsrate und der Aussage, dass mit Nikotinersatz doppelt so viele Personen wie ohne das Rauchen aufgeben. Dabei ist unklar, wie viele es ohne Hilfsmittel schaffen (siehe oben).

Antidepressiva (Zyban)
Verlässliche Quellen geben an, dass 23 bis 30 Prozent der Patienten nach einem Jahr noch Nichtraucher sind.

Champix
Die neuste Nichtraucherpille soll die Wahrscheinlichkeit, das Rauchen aufzugeben, etwa verdreifachen. Andere Quellen sprechen von einer 23-prozentigen Erfolgschance.

Akupunktur
Eine Wirkung, die über einen Placebo-Effekt hinausgeht, konnte bisher nicht nachgewiesen werden.

Allen Carr
50 Prozent der Seminarteilnehmer der von Allen Carr entwickelten «Easyway»-Methode schaffen den Ausstieg aus der Nikotinsucht. Allerdings nehmen daran nur Höchstmotivierte teil.

Therapeutische Beratung
Je nach Quelle bei 10 bis 30 Prozent der Ratsuchenden erfolgreich.

Hypnose
Dass die Hypnose bei der Rauchentwöhnung wirksam ist, ist zwar wissenschaftlich anerkannt. Wie hoch die Erfolgschancen sind, dank der Hypnosebehandlung das Rauchen dauerhaft aufzugeben, ist noch unklar.(rp)