Home / Allgemein / Rauchstopp Forum oder Nichtraucher Blog

Rauchstopp Forum oder Nichtraucher Blog

Rauchstopp-Forum / Blog oder Nichtraucher-Forum / Blog.

«Warum machen Sie kein Rauchstopp Forum oder Rauchstopp Blog?» oder «Warum gibt’s von Easyway keine Nichtraucher-Forum oder Nichtraucher Blog?». Grundsätzlich möchten wir sagen: Sag niemals nie. Aber der einfache Grund, warum wir bisher kein Nichtraucher Forum oder keinen Rauchstopp Blog betreiben ist ganz einfach. Er hilft Ihnen nicht. Oder besser gesagt, er hilft den Raucherinnen und Rauchern die den Weg zu uns finden nicht.

Wir möchten diese Aussage aber gerne präzisieren. Wir haben überhaupt nichts gegen einen Rauchstopp Blog oder Nichtraucher Forum. Je nachdem was das Ziel von jemandem ist, können dort sinnvolle Informationen verbreitet werden. Oder jemand kann sich die nötige Motivation holen. Es können Erfahrungswerte ausgetauscht werden etc. Dies sind sicher sinnvolle und wichtige Aspekte und dafür ist ein Forum oder Blog auch da. Aber hilft Ihnen das? Haben Sie schon einmal jemanden gehört der gesagt hat: «Ich habe in einem Rauchstopp Forum aufgehört?» oder: «Seit ich das Nichtraucher Forum besucht habe rauche ich nicht mehr!» Wir nicht. Was wir schon gehört haben ist, dass jemand in einem Blog oder einem Forum den Tipp für die Allen Carr Methode oder eine andere Methode bekommen hat und dann erfolgreich aufgehört hat. Das gibt es immer wieder und dann hat der Rauchstopp Blog oder das Nichtraucher Forum auch einen ganz wichtigen Dienst geleistet und zur Lösung beigetragen. Der Blog oder das Forum war aber nicht die Lösung.

Natürlich bestätigt auch hier die Ausnahme die Regel, aber es bleiben Ausnahmen. In keiner Fachzeitschrift ist bisher ein Nichtraucher Forum als echte Lösung aufgelistet. Und genau das ist der Unterschied. Das Thema geht in eine ähnliche Richtung wie unser letzter Beitrag: «Rauchstopp Tipps». Würden Ihnen ein paar Rauchstopp Tipps helfen, würden wir sie Ihnen sofort geben. Würden Ihnen ein Rauchstopp Blog, ein Nichtraucher Forum oder ein Rauchstopp Forum helfen, wir würden sofort eines ins Leben rufen. Der Punkt ist, dass die Raucherinnen und Raucher die auf uns zukommen wissen, das hilft mir nicht. Denn da hören Sie Dinge, die Sie schon längsten wissen und das dient Ihrem Ziel nicht. Noch einmal: Nicht, dass ein Nichtraucher Blog oder ein Rauchstopp Forum etwas Schlechtes wäre. Im Gegenteil: Es sind tolle und moderne Instrumente. Jemand kann z.B. seine Rauchstopp-Erfahrungen mit Hypnose, Champix, Zyban oder was auch immer mitteilen. Aufgrund dessen können Sie dann vielleicht besser entscheiden, ob z.B. Hypnose für Sie geeignet ist oder diese oder jene Methode auch für Sie passen würde. Aber da besteht halt auch immer die Gefahr, dass das immer sehr individuelle Erfahrungen sind und nicht für alle zutreffen müssen. Ein Beispiel: Jemand geht nach Kreta in die Ferien und hat 2 Wochen schlechtes Wetter, im Hotel eine schlechte Küche, unfreundliches Personal und fängt sich noch eine Magenverstimmung ein. Wird er für Kreta oder dieses Hotel Werbung machen? Sicher nicht. Ein anderer war 2 Wochen vorher im gleichen Hotel und schwärmt davon. Es ist also immer heikel sich auf nur wenige Aussagen zu stützen.

Wenn ein Rauchstopp Forum / Blog oder ein Nichtraucher Forum / Blog, dann wäre es bei uns höchsten NACH dem Kurs sinnvoll. Aber die meisten Kursteilnehmenden brauchen dann nichts mehr, da sie den Mechanismus des Rauchens verstehen und ihr Problem gelöst haben.