Home / Allgemein / Rauchstopp und Gewichtszunahme

Rauchstopp und Gewichtszunahme

Rauchstopp und Gewichtszunahme. Haben Sie das auch schon gehört: «Wer mit dem Rauchen aufhört nimmt automatisch zu!» oder «Ein Rauchstopp hat immer eine Gewichtszunahme zur Folge.» Diese Angst ist nicht selten ein Grund, dass viele den Schritt zum Rauchstopp gar nicht wagen. Gerne möchten wir auch diesen Aspekt aus unserer Sicht schildern. Wie immer ist es auch hier wichtig, das Rauchen oder besser gesagt den Rauchstopp im herkömmlichen Sinn zu verstehen. Damit meinen wir die Willenskraft-Methode. Was lesen Sie auf der Zigarettenpackung beim Warnhinweis? Sätze wie: «Geben Sie das Rauchen auf!» oder «Fachpersonen helfen Ihnen das Rauchen aufzugeben!». Oft ist das Wort «Aufgeben» drin. Oder Sätze wie: «Ich bin krank und muss auf das Rauchen verzichten!» etc. Auch da ist das Wort Verzicht im Zusammenhang mit dem Rauchstopp enthalten. Und wenn wir emotional etwas aufgeben, dann müssen wir auch etwas kompensieren. Klingt logisch und macht Sinn. Was liegt dann näher als mit Essen zu kompensieren? Die Zigarette durch ein Stück Schokolade zu ersetzen? Und genau das kommt oft vor. Dann kann sich der Nikotinentzug beim Rauchstopp auch wie leichter Hunger anfühlen, was dazu führen kann, dass auch noch etwas mehr gegessen wird. Im Weiteren werden schon ein paar Tage nach dem Rauchstopp die Geschmacksnerven wieder sensibler und das Essen schmeckt besser und intensiver. Aus unserer Erfahrung sind diese Faktoren ein wesentlicher Bestandteil der Gewichtszunahme. Auch hier ist wichtig zu erwähnen, dass jeder Mensch, resp. jeder Körper ein bisschen anders auf den Rauchstopp reagiert. Daher würden wir auch keine Garantie abgeben, dass keine Gewichtszunahme erfolgt.

Aber: Mit Tausenden Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen durften wir aber die Erfahrung machen, dass bei einem Rauchstopp mit unserem Kurs wenig bis gar keine Gewichtszunahme stattfindet. Warum nicht? Weil das elende Verlustgefühl wie beim herkömmlichen Rauchstopp entfällt. Und wenn das Verlustgefühl weg ist, muss auch nicht kompensiert werden. Und sollte jemand sogar tatsächlich zwei oder drei Kilo nach einem Rauchstopp zunehmen, steht das in keinem Verhältnis zu den enormen Vorteilen eines Rauchstopps. Sei dies gesundheitlich, mental oder auch finanziell. Einer der besten Tipps ist: mehr Bewegung. Das Tolle beim Easyway ist, dass unsere Teilnehmer kein Verlustgefühl nach dem Rauchstopp haben und schon bald mehr Energie spüren. Warum diese Energie nicht sinnvoll nutzen und noch mehr Gutes für den Körper tun? Dann ist die Gefahr einer Gewichtszunahme praktisch weg